Philippus Thema

Philippus-Thema: Flucht und Migration

„Professionell mit Traumatisierten umgehen“
Der Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen ist nicht einfach. Das betrifft auch die Arbeit mit Flüchtlingen und Migranten. Wie kann man in schwierigen Situationen richtig reagieren? Wann ist Hilfe „von außen“ nötig und wo gibt es Unterstützung?

Veranstaltungsort:
Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Termin: 25.04.2017
Uhrzeit: 18.30 - 21.30 
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referent: Rudolf Bruch-Reinhaus 
Kurs Nr. 133
Anmeldung bis zum 20.04.2017 unter Telefon 02166/615932 oder philippus-akademie@kkgn.de

 
Hilfe zur Integration von Flüchtlingen in unserer Stadt
Ein Seminar des Deutschen Evangelischen Frauenbundes.
 
Veranstaltungsort:
Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Termin: 08.03.2017 
Uhrzeit: 15.00 - 17.00 
Gebühr:
Leitung: Irmgard Comelli (Tel. 02161-581429)
Referent: Pfarrer Christian Sandner 
Kurs Nr.40
 
 
„Rechtsfragen und Verfahrensberatung“
Es scheint, als sei „Ruhe eingekehrt“ in der Flüchtlingsfrage, aber diejenigen, die sich für Migrantinnen und Migranten einsetzen wissen, dass es an manchen Stellen immer wieder schwierige Situationen und komplizierte Rechtslagen gibt. Welche Rechte haben die Menschen abhängig von ihrem Aufenthaltsstatus und was ist zu beachten, wenn es um Bleiberecht, Duldung, Asyl und die damit verbundenen Konsequenzen, etwa für Wohnort und Arbeitsaufnahme geht?
 
Veranstaltungsort:
Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Str. 34, Mönchengladbach
Termin: 20.03.2017
Uhrzeit: 18.00 - 20.30
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referent: Achim Schwabe
Kurs Nr. 144
Anmeldung bis zum 15.03.2017 unter Telefon 02166/615932 oder philippus-akademie@kkgn.de

 
Flucht und Migration
Wer kommt da eigentlich und mit welchem „Gepäck“? Wie sich die Gesellschaft verändert.
Werte – Gewohnheiten – Überzeugungen. Seminar
 
Veranstaltungsort:
Kirchengemeinde in Kaarst
Ev. Gemeinderäume, Grünstraße 5, Kaarst
Termin: 07.06.2017 
Uhrzeit: 09.30 - 11.30 
Gebühr: 3,00 € 
Leitung: Ingeborg Bausen (Tel. 02131-666635) 
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk 
Kurs Nr. 19
 
 
Was für ein Früchtchen!
Alles in den Kühlschrank – das ist gar nicht immer richtig! Wie man mit Obst und
Gemüse so umgeht, damit Vitamine, Farbe und Geschmack erhalten bleiben ist
eine Wissenschaft für sich. Osman Tuna ist Qualitätskontrolleur in den großen
Verbrauchermärkten in Mönchengladbach. Er erklärt uns, wie Obst und Gemüse
gelagert werden sollen und warum das so ist. Wir erfahren, welche „Früchtchen“
sich einfach nicht vertragen und was es zu sagen gibt über Haltbarkeit und Hygiene.
 
Veranstaltungsort:
Irfan Bildungs- und Kulturverein e.V., Alleestr. 68, Mönchengladbach
Termin: 08.05.2017
Uhrzeit: 18.00 - 19.30
Gebühr:
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referent: Osman Tuna
Kurs Nr. 145
 
 
Ne varsa buzdolabina öyle mi..
Hiç de doğru değil.Sebze ve meyvelerin tat, renk ve vitamin değerlerini koruyabilmek için neler yapılmalısorusu başlıbaşına bir ihtisas işi. Mönchengladbach'ın büyük tüketici pazarlarında kalite kontrol görevlisi olan Osman Tuna, sebze ve meyvelerin nasıl yerleştirilip korunması gerektiği ve bunun nedenlerine dair bilgiler veriyor. Bugün bazı meyvelerin neden dayanıksız olduğunu, daha hijenik ve sağlam kalabilmeleri için nelere dikkat edilmesi gerektiğini uzmanından dinliyoruz!

Veranstaltungsort:
Irfan Bildungs- und Kulturverein e.V., Alleestr. 68, Mönchengladbach
Tarih: 8 Mayıs 2017
Saat: 18.00 - 19.30
Ücret
Yönetim: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Sunum: Osman Tuna
Kurs 145
 
 
Entegrasyon - ( başka ne )?!
Dünyanın dört bucağından birçok insanın ülkemize ulaşmasının ardından bir durgunluk
ve sükunet dönemi (mi) başladı. Dikkatlice bakıldığında ise herşeyin henüz yeni
başladığı görünecektir. Gerçekten entegrasyonun anlamı nedir? Birlikte büyüyüp
gelişmemize ne gibi katkımız olabilir? Çalıştığımız alanlarda nasıl mevzilendiğimizi,
fikir düşünce ve imkanlarımızın neler olabileceğine ilişkin yansıtmalarla İrfan
Derneğinde gerçekeşecek bir Gönüllüler Semineri.
 
Veranstaltungsort:
Irfan Bildungs- und Kulturverein e.V., Alleestr. 68, Mönchengladbach
Tarih: 9 Mart 2017 
Saat: 19.00 - 21.00 
Ücret
Yönetim / Sunum: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Kurs 146
 
 
Was feiern eigentlich die Christen?
Viele Menschen mit muslimischen Glauben leben seit vielen Jahren in Deutschland.
Andere sind jetzt dazu gekommen. Sie leben oft mit Christinnen und Christen
Tür an Tür – aber was ist das eigentlich „Christentum“? Was glauben die Nachbarn
und was feiern sie? Gesprächsrunde zum Thema Christentum.
 
Veranstaltungsort:
Irfan Bildungs- und Kulturverein e.V., Alleestr. 68, Mönchengladbach
Termin: 29.03.2017
Uhrzeit: 19.00 - 20.30
Gebühr:
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referent: Pfarrer Albrecht Fischer
Kurs Nr. 147
 
 
Sahi, Hristiyanlar neyi kutlar?
Müslümanlık inancında olan birçok insan uzun senelerdir Almanya'da yaşamaktadır.
Bunlara şimdi birdiğerleri eklenmiş bulunuyor. Sıklıkla Hristiyan kadınlar ve
Hristiyan erkeklerle kapı komşuluğu söz konusu. Peki Hristiyanlık nedir, ve bu
komşular neye inanıp neyi kutlarlar aslında? Bir grup insanla Hristiyanlık bahsi ele alınıyor.
 
Veranstaltungsort:
Irfan Bildungs- und Kulturverein e.V., Alleestr. 68, Mönchengladbach
Tarih: 29 Mart 2017 
Saat: 19.00 - 20.30 
Ücret:
Yönetim: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk  
Sunum: Papaz Albrecht Fischer 
Kurs 147
 
 
„Deutsch für Frauen“
Am besten lernt es sich in einer guten Atmosphäre. Wir Frauen wissen, wie das geht!
Sprachkurs für Frauen.
 
Veranstaltungsort:
Irfan Bildung- und Kulturverein e.V., Alleestr. 68, Mönchengladbach
Termin: 09.01.2017 bis 02.02.2017 8 x im Wechsel montags und donnerstags  
Uhrzeit: 10.30 - 12.00 
Gebühr:
Leitung:  Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk 
Referentin: Margit Gebhardt, Sprachlehrerin 
Kurs Nr. 137
 
 
Arabisch lernen? Kein Problem! (Fortgeschrittene)
Der Kurs baut auf dem ersten Halbjahr auf und vertieft das Erlernte.
 
Veranstaltungsort:
Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Termin: 09.01. bis 27.03.2017 12 x montags 
Uhrzeit: 17.30 - 19.00 
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk  
Referent: Azzedine Sehlaoui 
Kurs Nr. 148
Anmeldung bis zum 06.01.2017 unter Telefon 02166-615932 oder philippus-akademie@kkgn.de
 
 
Arabisch lernen? Kein Problem! (Anfänger)
Arabisch-Kurs für alle, die mit arabisch-sprachigen Menschen umgehen und natürlich
auch für diejenigen, die gerne mehr wissen wollen über Sprache und Kultur.
 
Veranstaltungsort:
Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Termin: 11.01. bis 29.03.2017 12 x mittwochs 
Uhrzeit: 17.00 - 19.00 
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk 
Referent: Azzeddine Sehlaoui 
Kurs Nr. 149
Anmeldung bis zum 06.01.2017 unter Telefon 02166-615932 oder philippus-akademie@kkgn.de


„Neue Herausforderung: Integration und wie es gehen kann mit dem Zusammenleben“
Es ist Ruhe eingekehrt – die meisten Flüchtlinge sind untergebracht, die Verfahren
laufen, die erste „Nothilfe“ hat geholfen. Aber wie geht es nun weiter? Wir denken
darüber nach, wie wir Menschen bei der Integration helfen können, was das für uns
bedeutet und welche Herausforderungen dabei auf uns zukommen (können).
 
Veranstaltungsort:
Kirchengemeinde Wickrathberg
Gemeindezentrum Wickrathberg, Denhardstr, 21, Mönchengladbach
Termin: 30.01.2017 
Uhrzeit: 15.00 . 16.30 
Gebühr:
Leitung: Petra Vogt (Tel. 02166-54976 
Referent: Dip-.Pol. Martina Wasserloos-Strunk  
Kurs Nr. 130
Anmeldungen bis zum 15.01.2017 unter Telefon 02166-615932 oder philippus-akademie@kkgn.de
 

„Mit der Gruppe aktiv sein“
Kleiner Workshop zu Fragen wie: Wo wollen wir eigentlich hin mit unserer Gruppe?
Was tun, damit es läuft? Wie kann ich andere für meine Idee begeistern?
 
Veranstaltungsort:
Kirchengemeinde Wickrathberg
Gemeindezentrum Wickrathberg, Denhardstr, 21, Mönchengladbach
Termin: 01.03.2017 
Uhrzeit: 18.00 - 20.00 
Gebühr:
Leitung: Petra Vogt Tel. 02166-54976  
Referent: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk 
Kurs Nr. 129
Anmeldungen bis zum 25.02.2017 unter Telefon 02166-615932 oder philippus-akademie@kkgn.de
 
 
Muslime in Deutschland
Von guten Nachbarn, einladenden Gemeinden und der Gefahr des Salafismus.
Informationen über Moscheegemeinden in unserer Nachbarschaft und wie
sie leben. Willi Schinken, Hauptkommissar, Kontaktbeamter für muslimische
Institutionen der Polizei Mönchengladbach referiert über seine Erfahrungen. Vortrag
 
Veranstaltungsort:
Kirchengemeinde Wickrathberg
Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstr. 21, Mönchengladbach
Termin: 01.02.2017
Uhrzeit: 9.30 - 11.00
Gebühr:
Leitung: Pfarrer Martin Gohlke
Referent: Willi Schinken
Kurs Nr. 50
 
 
„Vor einem grauen Haupt sollst Du aufstehen II“
Interkulturelles Frauenfrühstück zum Thema. Frauen unterschiedlicher Kulturen
begegnen sich und lernen sich näher kennen durch den Austausch über ihr Verständnis
und ihre Erfahrungen mit den Werten ihrer Kultur und der Begegnung mit anderen
Menschen.
 
Veranstaltungsort:
Kirchengemeinde Wickrathberg
Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstr. 21, Mönchengladbach
Termin: 23.01.2017 
Uhrzeit: 09.30 - 11.30 
Gebühr:
Leitung: Petra Vogt (Tel. 02166-54976) 
Referentin: Dipl-Pol. Martina Wasserloos-Strunk  
Kurs Nr. 127


 

 

Philippus-Thema: Reformationsjubiläum

 

„Die Rede von Gott in einer offenen Wirklichkeit“
Man kann die Rede von Gott nicht aus der Philosophie heraus plausibel machen, dass
Menschen die von Gott reden, nicht absonderliche Dinge tun, die andere, vernünftige
Menschen nicht tun. Im Zentrum des Vortrags steht die Aussage. Die Rede von Gott
erschließt genau die Wirklichkeit, in der wir leben. Sie bezieht sich gerade auf jene
Dimensionen der Wirklichkeit, für die wir nur schwer Worte finden, die aber für
unsere Existenz von großer Bedeutung sind.
 
Veranstaltungsort
Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Ev. Stadtakademie Düsseldorf, Bastionsstraße 6, Düsseldorf
Termin: 11.05.2017  Uhrzeit Gebühr Leitung Referent Kurs
Uhrzeit: 19.00 - 20.30
Gebühr:
Leitung: Dorothee Teschke, Dr. Dietrich Knapp, Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referent: Dr. Frank Vogelsang, Direktor der Ev. Akademie im Rheinland, Bonn
Kurs Nr. 141
 
 
Reformation – Faszination und Kritik
Kann man heute noch unbefangen die Reformation feiern? Oder müssen wir
angesichts ihrer Schattenseiten Trauerarbeit leisten? Die Reformation war beides:
ein faszinierender Aufbruch, in dem eine ganze Gesellschaft Grundfragen des
Glaubens und Lebens diskutierte und sich erneuern wollte. Ein modernes Christentum
wird sich darum bemühen, die Schattenseiten der Reformation kritisch zu sehen und
ihren faszinierenden Ideen gerecht zu werden. Noch immer wird manchen das
reformatorische Programm zu kühn erscheinen, für das der Vortrag einsteht.
Religionserneuerung geschieht wie damals durch Religionskritik.
 
Veranstaltungsort:
Evangelische Hauptkirche Rheydt, Hauptstr. 90, 41236 Mönchengladbach
Termin: 10.05.2017 
Uhrzeit: 19.30 - 21.00 
Gebühr:
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk  
Referent: Professor Gerd Theißen 
Kurs Nr.136
 
 
„Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt.“
Ein Abend in ökumenischer Verantwortung voller Information, Diskussion und Musik.
„Kinderarmut unter uns - von der Wahrnehmung der Realität zur Veränderung .“
Musik mit „true note“ – ein Chor voller Soul und Gospel. Podiumsgespräch mit
Fachleuten aus der Kinder- und Jugendarbeit.
 
Veranstaltungsort:
Gemeindezentrum Friedenskirche, Margarethenstraße 20, Mönchengladbach
Termin: 18.05.2017 
Uhrzeit: 19.00 - 21.30 Uhr 
Gebühr
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk  
Referent: Heinz Hilgers, Präsident Deutscher Kinderschutzbund 
Kurs Nr. 142
 
 
500 Jahre falscher Glaube
Anlässlich des Reformationsjubiläums betrachtet der Kabarettist Konrad Beikircher
gelungen, geschliffen und tiefsinnig wie immer den Protestantismus, nicht ohne
auch den „richtigen Glauben" ordentlich auf den Arm zu nehmen. Ein Abend
über die Höhen und Tiefen der Konfession.
 
Veranstaltungsort:
Ev. Hauptkirche Rheydt, Hauptstr. 90, 41236 Mönchengladbach
Termin: 10.05.2017
Uhrzeit: 19.30
Gebühr: 18 € & 20 €
Leitung: Pfarrer Stephan Dedring
Referent: Konrad Beikircher
Info/Kartenvorbestellung: Mechthild Mettner (Tel. 02166-615932)
Kurs Nr. 160 
 
 
Vom Jenseits zum Diesseits –
Wie Martin Luther die Welt wiederentdeckte
Aus Berufung wurde Beruf. Aus der Hochschätzung der Keuschheit die
Wertschätzung der Liebe. Aus der Religion als Erlösungssystem der Glaube
als Befreiung. Luther hat mit seiner Reformation wesentliche Impulse zum
Aufbruch in die Neuzeit gesetzt. Darüber informiert Sie der Vortrag von
Kirchenrat Dr. Volker Lehnert.
 
Veranstaltungsort:
Martin-Luther-Haus, Lutherstr. 1, Mönchengladbach
Termin: 17.05.2017 
Uhrzeit: 19.30 - 21.45 
Gebühr:
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referent: Kirchenrat Pfarrer Dr. Volker Lehnert
Moderation: Dipl.-Päd. Werner Ulrich
Kurs Nr. 161