Glaube und Leben

Basiskurs Bibel und Theologie „Dein Wort ist süßer als Honig“
Was würden Sie antworten, wenn ein Muslim oder eine Jüdin Sie fragt, welche Bedeutung die Bibel eigentlich für Christ*innen hat? Oder wer dieser Jesus war? Ein Prophet, der Sohn Gottes oder einfach nur ein toller Typ? Wie kann man heute noch von Kreuzigung und Auferstehung reden? Und was steckt hinter dem Vaterunser?
In diesem Kurs geht es um die biblisch-theologische Basis, sozusagen um die Unternehmensphilosophie der Kirche. Bibelkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
Wir verbinden in diesem Kurs das Beste von Zoom & Co. mit der Begegnung bei Präsenzterminen. Wir arbeiten in Kirchen und in digitalen Räumen und sind an einem Wochenende zu Gast in der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede.
Eingeladen sind alle, die neugierig auf Altes und Neues Testament sind und Lust haben, sich
Themen und Texten auch mal auf ungewöhnliche Weise zu nähern. Sie brauchen keine technischen Vorkenntnisse, nur eine stabile Internetverbindung und ein Endgerät (z. B. Notebook oder Tablet) mit Mikrofon und Kamera. Alles andere findet sich.
Sie wollen mehr wissen? Dann rufen Sie uns gern an· Telefon 02166 6159-32
 
Die Themen:
BAUSTEIN 1: Die Bibel – das Wort Gottes
Welche Bedeutung hat die Bibel für Christ*innen? Wie steht es mit ihrer Autorität und Wahrheit? Und wie kann man sie sich heute noch erschließen?

BAUSTEIN 2: Der eine Gott
Hat Gott einen Namen? Welche Bilder von Gott kennt die biblische Tradition? Und was hat es mit dem Bilderverbot auf sich?

BAUSTEIN 3: Jesus Christus – das Brot des Lebens
War Jesus wirklich Gottes Sohn? Was ist denn nun die Gute Botschaft? Und was heißt es heute, sich für die Sache Gottes zu engagieren?

BAUSTEIN 4: Kreuz und Auferweckung
Welche Bedeutung hat das Kreuz für Christ*innen? Was meint „Auferstehung“? Und gibt es ein Leben nach dem Tod?

BAUSTEIN 5: Das Reich Gottes – ich sehe was, das Du nicht siehst
Was verbirgt sich hinter der Vorstellung vom Reich Gottes? Wann bricht es an und wie erkenne ich es?

Veranstaltungsorte: verschiedene Veranstaltungsorte, teilweise digital
Termine, Uhrzeiten und Themen:
06.01.2022 · 18.00 bis 19.00 Uhr · Infortermin / Zoom-Meeting
31.01.2022 · Anmeldeschluss
07.03.2022 · 18.30 bis 21.00 Uhr · Start des Kurses / Zoom-Meeting
19.03.2022 · 10.00 bis 16.00 Uhr · Zoom-Meeting
08.04.2022 · 18.30 bis 21.00 Uhr · Zoom-Meeting
29.04. – 15.00 Uhr bis 01.05.2022 – 13.00 Uhr · Wochenende in der Abtei Königsmünster, Meschede
14.05.2022 · 9.30 bis 16.30 Uhr · Tagesseminar in Mönchengladbach
10.06.2022 · 18.30 bis 21.00 Uhr · Zoom-Meeting
24.06. · 18.30 Uhr bis 25.06.2022 · 16.30 Uhr · Tagesseminar in Mönchengladbach mit Übernachtung
Gebühren: Die Seminargebühr beträgt 120,- €. Eine Teilnahme soll an der Höhe der Kosten nicht scheitern. Bitte sprechen Sie uns an.
Leitung/Referentinnen: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk, Dr. Claudia Eliass
Anmeldung / Fragen / Informationen: bei Andrea Güttler Telefon 02166 6159-32 · philippus-akademie@ekir.de
 
„Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“ Joh. 6,37
Gedanken zur Jahreslosung
Deutscher Ev. Frauenbund Rheydt e. V.
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Datum: 19.01.2022
Uhrzeit: 15.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Jutta Kamp, Telefon 02166 850339
Referent: Reinhold Kamphausen
 
Zukunft: Hoffnung
Gedanken zum Weltgebetstag
Deutscher Ev. Frauenbund Rheydt e. V.
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Datum: 16.02.2022
Uhrzeit: 15.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Helga Brandt
Referentin: Brigitte Bierei
 
Jesus Christus spricht: „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht hinausstoßen.“
Die Jahreslosung für 2022
Frauenabendkreis Stadtmitte
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Datum: 05.01.2022
Uhrzeit: 19.30 bis 21.30 Uhr
Leitung/Referentin: Anneliese Hönscheid
 
Verschiedene Aspekte der Passion Jesu
Frauenabendkreis Stadtmitte
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Datum: 02.02.2022
Uhrzeit: 19.30 bis 21.30 Uhr
Leitung: Anneliese Hönscheid
Referent: KMD i. R. Udo Witt
 
Zukunft: Hoffnung
Frauen in England, Wales, Nordirland
Frauenabendkreis Stadtmitte
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Datum: 02.03.2022
Uhrzeit: 19.30 bis 21.30 Uhr
Leitung: Anneliese Hönscheid
Referentin: Brigitte Bierei
 
„Und es war Nacht“
Judas als tragische Gestalt?
Veranstaltungsort: Ernst-Christoffel-Haus, Wilhelm-Strauß-Straße 34, Mönchengladbach
Datum: 06.04.2022
Uhrzeit: 19.30 bis 21.30 Uhr
Leitung/Referentin: Anneliese Hönscheid
 
Wenn es Nacht wird in der Bibel
In vielen Geschichten erzählt die Bibel, wie Menschen in der Nacht Gott begegnen. Zentrale Ereignisse des Christentums finden nachts statt. Weihnachten zum Beispiel. Die Nacht gehört den Sternen und den Liebenden. Judas begeht nachts den Fehler seines Lebens und gelegentlich gibt es auch die Schlitzohren – wie Jakob, der von einer Leiter träumt, die Himmel und Erde verbindet. Eine Wanderung durch die nächtliche Bibel.
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Amern, Kockskamp 24, Schwalmtal-Amern
Datum: 10.03.2022
Uhrzeit: 18.00 bis 20.00 Uhr
Leitung: Hildegard Kroll
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
 
Einführung in den Weltgebetstag
Zukunftsplan: Hoffnung
Veranstaltungsort: Ev. Gemeinderäume, Grünstraße 5, Kaarst
Datum: 23.02.2022
Uhrzeit: 10.00 bis 11.30 Uhr
Leitung: Ingeborg Bausen, Telefon 02131 666635
Referentin: Gesa Ladleif
Informationen auch bei Ursel Blech · Telefon 02131 64897
 
Ist konfessioneller Religionsunterricht noch zeitgemäß?
Ist denn nicht sowieso alles dasselbe? Wozu also noch „evangelischer“ Religionsunterricht?
Veranstaltungsort: Ev. Gemeinderäume, Grünstraße 5, Kaarst
Datum: 06.04.2022
Uhrzeit: 10.00 bis 11.30 Uhr
Leitung: Ingeborg Bausen, Telefon 02131 666635
Referentin: Pfarrerin Annette M. Begemann
Informationen auch bei Ursel Blech · Telefon 02131 64897
 
Wir starten ins Jahr mit der Losung
Die ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen hat die Jahreslosung für 2022 gewählt: „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ (Joh. 6,37)
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstraße 21, Mönchengladbach
Datum und Uhrzeit:
12.01.2022 · 9.30 bis 10.30 Uhr
13.01.2022 · 15.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Gerhild Offermann, Ökumenischer Gemeindeladen · Telefon 02166 54976
Referentin: Pfarrerin Esther Gommel-Packbier
Bitte melden sich zu den Kursen an: Telefon 02166 54976
 
„Zukunftsplan Hoffnung?“ – Weltgebetstag 2022 aus England, Wales und Nordirland
Das Thema des Weltgebetstages ist die Verheißung Gottes, die wir im Buch des Propheten Jeremia (Jer 29,11) finden. Es ist ein „Zukunftsplan Hoffnung“. Wie kann diese Verheißung von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden ein Zeichen der Hoffnung für alle Menschen sein?
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstraße 21, Mönchengladbach
Datum und Uhrzeit:
23.02.2022 · 9.30 bis 10.30 Uhr
24.02.2022 · 15.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Gerhild Offermann, Ökumenischer Gemeindeladen · Telefon 02166 54976
Referentinnen:
23.02. · Waltraud Schmitz, Helga Leppert
24.02. · Gerhild Offermann
Bitte melden sich zu den Kursen an: Telefon 02166 54976
 
Nagelkreuzgemeinschaften – Einsatz für Versöhnung und Frieden
Das christliche Symbol, das Nagelkreuz aus Coventry, wurde als Idee der Versöhnung nach dem 2. Weltkrieg in die Welt hinausgetragen. Die Rheydter Hauptkirche gehört zu diesen Gemeinschaften. Vortrag und Bilder
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstraße 21, Mönchengladbach
Datum: 09.03.2022
Uhrzeit: 9.00 bis 10.30 Uhr
Leitung: Gerhild Offermann, Ökumenischer Gemeindeladen · Telefon 02166 54976
Referent: Pfarrer Stephan Dedring
Bitte melden sich zu dem Kurs an: Telefon 02166 54976
 
Bericht aus dem Alltag der Notfallseelsorge
Wenn sich das Leben schlagartig in Folge von Extremsituationen ändert, braucht die Seele eine erste Hilfe. Eine Pfarrerin berichtet.
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstraße 21, Mönchengladbach
Datum: 24.03.2022
Uhrzeit: 15.00 bis 17.00 Uhr
Leitung: Gerhild Offermann, Ökumenischer Gemeindeladen · Telefon 02166 54976
Referentin: Pfarrerin Esther Gommel-Packbier
Bitte melden sich zu dem Kurs an: Telefon 02166 54976
 
Gottesbilder in der Bibel
All das, was in der Bibel berichtet wird, sind Aussagen von Menschen, die an Gott glauben und davon berichten, wie sie ihn in ihrem Leben erfahren haben. Welche Gottesbilder verwenden sie? Welche Gottesbilder sind uns wichtig?
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstraße 21, Mönchengladbach
Datum: 04.05.2022
Uhrzeit: 9.00 bis 10.30 Uhr
Leitung: Gerhild Offermann, Ökumenischer Gemeindeladen · Telefon 02166 54976
Referentin: Birgit Erke
Bitte melden sich zu dem Kurs an: Telefon 02166 54976
 
Sind Träume nur Schäume?
Das Reich der Träume lässt uns oft ratlos zurück. Sind unsere Träume nur zusammenfantasierter Quatsch oder enthalten sie womöglich wertvolle Botschaften, die es zu entschlüsseln gilt?
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstraße 21, Mönchengladbach
Datum: 01.06.2022
Uhrzeit: 9.00 bis 10.30 Uhr
Leitung: Gerhild Offermann, Ökumenischer Gemeindeladen · Telefon 02166 54976
Referentin: Steffi Mund
Bitte melden sich zu dem Kurs an: Telefon 02166 54976