Philippus-Schwerpunkt

Philippus-Schwerpunkt Ehrenamt
"Komm, wir lesen mal was!"
Werden Sie Lesepartner! Denn Lesen macht reich: an Bildern, Wissen und Träumen! Das ist für viele Kinder jedoch nicht so ohne Weiteres erfahrbar. Lesepartner begleiten Kinder und Jugendliche in die vielleicht noch unbekannte, vielfältige Welt des Lesens. Sie motivieren zum gemeinsamen Hinhören und begeistern für die bunte Vielfalt von Kinder- und Jugendliteratur. Viele Einrichtungen wie Kita und Schule suchen Lesepartner. Der Kurs gibt Lesepartnern „Tipps für die Praxis“.
Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
Veranstaltungsort: Familienzentrum „Stadtoase“ – Wintergarten –, Pestalozzistr. 12, Mönchengladbach-Rheydt
Datum: 20.09.2021, 27.09.2021, 04.10.2021 - 3 x montags
Uhrzeit: 16.00 - 17.30 Uhr
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referentin: Margit Gebhardt, Sprachlehrerin
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02166-615938 oder philippus-akademie@ekir.de
 
Kurs für Lektorinnen und Lektoren
"Versteht man, was Du liest?"
Wer kennt das nicht - da steht man am Pult und "Phrygien und Pamphylien" wollen nicht über die Lippen!? Einführung in den Lektorendienst mit praktischen Übungen. Der Kurs richtet sich an neugewählte PresbyterInnen und "alte Hasen" und alle, die vor größeren Gruppen lesen wollen.
Veranstaltungsort: Friedenskirche Uedesheim, Rheinfährstr. 40, 41468 Neuss
Datum: 21.10.2021
Uhrzeit: 19.00 - 21.30 Uhr
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02166-615938 oder philippus-akademie@ekir.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 
Alles, was Recht ist
In der Kinder- und Jugendarbeit ist es wichtig, einen Einblick in Rechte und Pflichten zu haben. In diesem Seminar geht es um Grundlagen bei Aufsichtspflicht, Haftung, Jugendschutzgesetz, Sexualstrafrecht, Versicherungen, Medienrecht, Kindeswohlgefährdung und Prävention.
Ein trockenes Thema, aber frisch und locker verpackt.
Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Wickrath, Denhardstraße 21, Mönchengladbach
Datum: 02.10.2021
Uhrzeit: 11.00 - 17.00 Uhr
Referentin: Bianca Linden
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02166-615936 oder jugendreferat.gladbach-neuss@ekir.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 
Mobbing
In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gibt es immer wieder Konflikte, auf die wir reagieren müssen.
Das Thema Mobbing taucht ebenfalls häufiger in Gruppensituationen auf. In diesem Seminar werden an Hand von Fallbeispielen und Situationen aus der eigenen Arbeit die beiden Themen ausführlich beleuchtet und Möglichkeiten für Lösungen aufgezeigt.
Veranstaltungsort: Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben
Datum: 13.11.2021
Uhrzeit: 10.00 - 17.00 Uhr
Referentin: Bianca Linden
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02166-615936 oder jugendreferat.gladbach-neuss@ekir.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Philippus-Schwerpunkt: Exkursionen
Von der Quelle zum Niedermoor -
Entdeckungen im Hohen Venn
Eine naturkundliche Wanderung (7 bis 10 km) im Naturparkzentrum Botrange, Belgien
Die Wanderstrecke führt zunächst auf einem Schotterweg in den Averscheider Wald. Bald lädt ein schmaler, verschwiegener Pfad entlang eines Baches der noch jungen Rur zum Mäandern ein! Eine besondere, inmitten der Heidelbeeren versteckte Quelle „Pouhon Pietkin“ will entdeckt werden! Es geht ebenso schmal weiter zum ehemaligen Gefangenenlager in Sourbrodt/Bosfagne. Von dort ist es nicht mehr weit bis zum Rurvenn, einem Niedermoor mit typischen Pflanzen wie z. B. rundblättrigem Sonnentau, Sumpfblutauge und Knabenkraut. In einem Torfstich zum Anfassen ergeben sich Eindrücke, wie früher Torf abgebaut wurde. Auf dem „Sentier de la Trientale“ geht es zurück zum Parkplatz.
Die Wanderung endet mit einem gemeinsamen Essen in einem nahen Restaurant auf eigene Rechnung. Die Veranstaltung beginnt in Botrange um 10.30 Uhr und endet um ca. 18 Uhr, so dass wir gegen 20.00 Uhr wieder in Mönchengladbach sein werden. Aufgrund der aktuellen Lage zu COVID 19 kann es sein, dass die Veranstaltung nach der Wanderung gegen 16.00 Uhr beendet werden muss. Sie werden zeitnah hierüber informiert. Bitte unbedingt mitnehmen: Festes Schuhwerk, Regenschutz und Tagesverpflegung, ggfs. Wanderstöcke.
Veranstaltungsort: Treffpunkt am Haus des Kirchenkreises, Hauptstraße 200, Mönchengladbach-Rheydt
Datum: 25.09.2021
Uhrzeit: 9.00 bis 20.00 Uhr
Gebühr: 30,- €
Leitung: Dipl.-Päd. Werner Ulrich
Referenten: Dipl.-Päd. Werner Ulrich, Gabriele Kurnoth, Horst Wucherer
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02166-615938 oder philippus-akademie@ekir.de
 
 
Der Braunkohlenabbau Garzweiler in der Kritik
Exkursion in das Braunkohlengebiet Garzweiler (II) „Wo immer der feingesponnene Zusammenhang von Natur und Kultur angetastet wird, sind Christen nach ihrem Glauben gefragt. Denn in beiden Bereichen wirkt Gott der Herr als Schöpfer und Erhalter. Christen sind also geradezu verpflichtet, sich Klarheit darüber zu verschaffen, wo die Grenzen zwischen notwendiger, lebenserhaltender Technik und Ausbeutung, ja Zerstörung der naturgegebenen Zusammenhänge, liegen. Diese Bemühung gehört zum Auftrag des Glaubens.“ (Präses Peter Beier, Erkelenz 1989)
Im weltweiten Vergleich fördert kein anderes Land so viel Braunkohle wie Deutschland. Die Kohleverstromung ist mit einem gigantischen Kohlendioxid-Ausstoß verbunden. Das ist der Klimakiller Nr. 1.
Im Rahmen dieser Exkursion wird über die aktuelle Problematik der Region informiert und markante Stellen des Abbaus werden, so weit wie möglich, besucht. Die Exkursion führt durch die vom Abriss bedrohten Dörfer Lützerath, Keyenberg und Unterwestrich. Ferner werden die Umsiedlungsorte (Neu)-Keyenberg und -Otzenrath besucht.
Veranstaltungsort: Treffpunkt am Aussichtspunkt Garzweiler Süd („Sky Walk“)
Datum: 23.10.2021
Uhrzeit: 13.00 bis 18.00 Uhr
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referent: Dipl.-Päd. Werner Ulrich
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 02166-615938 oder philippus-akademie@ekir.de
Philippus-Thema: Migration - Integration
Treffpunkt Deutsch als Fremdsprache
Vorhandene Kenntnisse anwenden, Neues dazulernen, Fragen klären - ganz ohne Stress und ab jetzt auch mit Kinderbetreuung!
Veranstaltungsort: Familienzentrum „Stadtoase“, Pestalozzistraße 12, Mönchengladbach-Rheydt
Datum: 24.08. bis 15.12.2021, 15 x dienstags und 15 x mittwochs
Uhrzeit: 10.00 - 11.30 Uhr
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referentin: Margit Gebhardt, Sprachlehrerin
Informationen: philippus-akademie@ekir.de oder Telefon 02166 615938
 
 
Philippus-Schwerpunkt: Digitales Lernen
SommerAkademie
Achtung Programmänderung!
Wie Sie vielleicht den Medien entnommen haben, hat die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland in dieser (35. Kalender-) Woche ein Positionspapier mit dem Titel E.K.I.R. 2030 - Wir gestalten "evangelisch-rheinisch" zukunftsfähig vorgelegt. Wir nehmen das zum Anlass, uns mit den dort entwickelten Ideen und der Rezeption zu beschäftigen. Nach einer kurzen Einführung durch Superintendent Dietrich Denker und Martina Wasserloos-Strunk ist Gelegenheit für Diskussionen und kritische Rückmeldungen.
Eine Veranstaltung im Rahmen der SommerAkademie 2021
Datum: 13.09.2021
Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
ReferentIn: Superintendent Dietrich Denker, Martina Wasserloos-Strunk
Die SommerAkademie findet am 13. und 20.9. statt (siehe nächstes Thema). Eine Teilnahme zu einem einzelnen Termin ist möglich.
Bitte melden Sie sich spätestens 2 Tage vorher mit Ihrer E-Mail-Adresse an, damit wir Ihnen rechtzeitig den Zugangslink schicken können · philippus-akademie@ekir.de
 
SommerAkademie
Vertrauen und Zuversicht in der Coronakrise
Das Corona-Virus ist gekommen, um zu bleiben. Es zeichnet sich ab, dass die Welt nicht wieder in die alte Normalität vor Ausbruch der Corona-Pandemie zurückfinden wird. Gerade jetzt braucht es Menschen, die aus dem Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit leben (2. Timotheus 1,7) und sich ebenso kraftvoll wie liebevoll und besonnen der Pandemie und ihren Folgen in Gesellschaft, Beruf und Familie stellen.
In der Corona-Krise besteht freilich nicht nur ein Bedarf an ethischer Orientierung, sondern auch an religiöser Orientierung und Sinngebung. Unweigerlich stellt sich die Frage, wann denn Gott mit der Pandemie zu tun hat und wie sich mit der Spannung zwischen dem Glauben an Gott als alles bestimmende Wirklichkeit und unserer Welt- und Lebenserfahrung theologisch verantwortlich umgehen lässt.
Eine Veranstaltung im Rahmen der SommerAkademie 2021
Datum: 20.09.2021
Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referent:Prof. Dr. Ulrich Körtner
Die SommerAkademie findet am 13. und 20.9. statt (siehe voriges Thema). Eine Teilnahme zu einem einzelnen Termin ist möglich.
Bitte melden Sie sich spätestens 2 Tage vorher mit Ihrer E-Mail-Adresse an, damit wir Ihnen rechtzeitig den Zugangslink schicken können · philippus-akademie@ekir.de
 
WEBINAR: Das Wort zum Sonntag
Virtuelles Bibelseminar zum Predigttext des kommenden Sonntags
Die Predigttexte beziehen sich auf folgende Bibelstellen:
18.08.2021 · Markus 7,31–37
20.10.2021 · Matthäus 10,34–39  
17.11.2021 · Info folgt!
15.12.2021 · Lukas 1,26–38
Datum: 18.08.2021, 20.10.2021, 17.11.202, 15.12.2021 - 4 x mittwochs
Uhrzeit: jeweils von 19.30 - 21.00 Uhr
Leitung: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
Referent: Superintendent Dietrich Denker
Sie können sich gerne für die gesamte Veranstaltungsreihe, oder aber auch nur zu einzelnen Terminen anmelden.
Bitte melden Sie sich bis zu zwei Tage vor der Veranstaltung mit Ihrer E-Mail-Adresse an, damit wir Ihnen rechtzeitig den Zugangslink schicken können · philippus-akademie@ekir.de
 
Internetcafé
Sie haben Fragen zu Ihrem PC oder Ihrem Mobiltelefon? Sie benötigen individuelle Hilfe und Beratung? Dann sind Sie herzlich eingeladen, diese 14tägig im Internetcafé für Senioren zu stellen. Hier findet im Rahmen eines Internetcafés eine individuelle Beratung durch zahlreiche Ehrenamtliche speziell für Senioren statt.
Es gibt Stand-PCs mit Internetanschluss. Doch auch der eigene Laptop oder das Handy dürfen mitgebracht werden.
Datum: 02.07. bis 10.12.2021, 9 x freitags, 14-tägig
Uhrzeit: 14.30 - 16.30 Uhr
Ort: Lukaskirche, Jugendzentrum, Lindenplatz 6, 41564 Kaarst-Holzbüttgen
Gebühr: keine
Zielgruppe: Senioren
Leitung: Lise-Lotte Bohn, Tel. 02131-766066
Referent: Josef Optendrenk
 
Streamland: Wie Netflix, Amazon Prime & Co. unsere Demokratie bedrohen
Online-Vortrag und Gespräch

Die Medienlandschaft wird zunehmend von Streaming-Diensten dominiert, deren Anbieter kommerzielle Interessen verfolgen. Nutzer*innen versinken in engen Filterblasen und nehmen nur noch einen Ausschnitt der Wirklichkeit wahr. Der Vortrag zeigt Auswirkungen auf unsere Demokratie und regt zur aufgeklärten Konsumentenhaltung an.
Datum: 07.10.2021
Uhrzeit: 19.00 Uhr

Eine gemeinsame digitale Veranstaltung von: Neues Ev. Forum Kirchenkreis Moers mit Ev. Akademie im Rheinland, Ev. Erwachsenenbildungswerk Aachen und Philippus-Akademie Kirchenkreis Gladbach-Neuss
Leitung: Karin Menzel, Geschäftsführerin Neues Ev. Forum Kirchenkreis Moers
Referent: Professor Marcus S. Kleiner, Medienwissenschaftler
Anmeldung: Neues Ev. Forum, neuesevforum@kirche-moers.de oder Telefon 02841 100135
Philippus in Neuss
Bibelgespräch in der Friedenskirche Uedesheim
Gemeinsam möchte ich mit Ihnen nachdenken über einen Abschnitt der Bibel, der bald darauf Predigttext ist.
- am 30.08.2021 für Sonntag, den 12.09. · Lk 17,5-6 „Von der Kraft des Glaubens“
- am 25.10.2021 für Sonntag, den 31.10. · Gal 5,1-6 „Freiheit in Christus“
- am 15.11.2021 für Sonntag, den 21.11. · 5. Mose 34,1-8 „Sterben – alt und lebenssatt?“
Veranstaltungsort: Friedenskirche Uedesheim, Rheinfährstraße 40, 41468 Neuss · oder per Zoom 
Datum: 30.08.2021, 25.10.2021, 15.11.2021 - 3 x montags
Uhrzeit: 20.00 - 21.30 Uhr
Leitung und Referent: Pfarrer Jens Bielinski-Gärtner
Weitere Infos und Anmeldung: Jens Bielinski-Gärtner · jens.bielinski-gaertner@ekir.de
 
Reifrock, Plateauschuhe und Schlaghosen
Mode ist nicht nur Kleidung. Mode ist eine Haltung, eine Lebenseinstellung und eine Form von Kunst.
Von Marylin Monroe ist der Satz überliefert: „Gib einer Frau die richtigen Schuhe und sie kann die Welt erobern.“ Andererseits – manchmal kann man beim Betrachten alter Fotos nur den Kopf schütteln! DAS war mal schön? Dafür habe ich mal meinen letzten Sparpfennig investiert?
Ein Nachmittag zu Modeherausforderungen, Modesünden und der Bedeutung von gutem Stil!
Veranstaltung im Rahmen von Café 70+/-
Veranstaltungsort: Friedenskirche Uedesheim, Rheinfährstraße 40, 41468 Neuss 
Datum: 27.09.2021
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Leitung: Pfarrerin Annette Gärtner
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
 
Kurs für Lektorinnen und Lektoren
„Versteht man, was Du liest?“
Wer kennt das nicht – da steht man vorne und „Phrygien“ und „Pamphylien“ wollen nicht über die Lippen!?
Einführung in den Lektorendienst mit praktischen Übungen.
Der Kurs richtet sich an neugewählte PresbyterInnen und „alte Hasen“ und alle, die vor größeren Gruppen lesen wollen.
Veranstaltungsort: Friedenskirche Uedesheim, Rheinfährstraße 40, 41468 Neuss 
Datum: 21.10.2021
Uhrzeit: 19.00 bis 22.00 Uhr
Leitung: Pfarrerin Annette Gärtner
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
 
Friedensgebet zur Ökumenischen FriedensDekade
Wir feiern Gottesdienste und Abendgebete rund um das Thema der diesjährigen Ökumenischen FriedensDekade: „Reichweite Frieden“
- Sonntag, 07.11.2021 · Gottesdienst
- Montag, 08.11. bis Donnerstag, 11.11.2021 · Abendgebet mit dem Perlenband
- Sonntag, 14.11.2021 · Gottesdienst
- Montag, 15.11. bis Dienstag, 16.11.2021 · Abendgebet mit dem Perlenband
- Mittwoch, 17.11.2021 · Ökumenischer Gottesdienst
Veranstaltungsort: Friedenskirche Uedesheim, Rheinfährstraße 40, 41468 Neuss 
Datum und Uhrzeit:
07.11.2021 - 10.30 Uhr
08. bis 11.11.2021 - 19.00 Uhr
14.11.2021 - 10.30 Uhr
15. bis 16.11.2021 - 19.00 Uhr
17.11.2021 - 19.00 Uhr
Leitung und Referent: Pfarrer Jens Bielinski-Gärtner
 
Herr Käthe …
… so nannte Martin Luther liebevoll spöttisch und doch mit großem Respekt seine Frau Katharina von Bora. Wer war die Frau des Reformators, die mit ihrer Tatkraft und  Eigenwillen das Haus des Reformators geführt, Kinder erzogen, Landwirtschaft, Viehzucht und Brauerei betrieben und dazu noch regelmäßig die vielen Gäste im Lutherhaus beherbergt hat, so, dass der liebe Luther sich getrost zurücklehnen und seinen Studien hingeben konnte?
Veranstaltung im Rahmen von Café 70+/-
Veranstaltungsort: Friedenskirche Uedesheim, Rheinfährstraße 40, 41468 Neuss 
Datum: 08.11.2021
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Leitung: Pfarrerin Annette Gärtner
Referentin: Dipl.-Pol. Martina Wasserloos-Strunk
 
JUDAS - Eine Szenische Lesung
2000 Jahre hat er gelitten unter dem „Shitstorm“, den die Geschichtsschreibung über ihn hat hin-
wegfegen lassen. Es wird Zeit, seine Sicht der Dinge darzustellen. Knapp 2000 Jahre nach seinem Verrat an Jesus Christus betritt Judas Iskarioth die Bühne. Ein schwieriges Unterfangen, hat sich doch das Bild des bestechlichen Verräters tief in unser Bewusstsein eingebrannt.
Die Zuschauer erleben einen selbstreflektierten Judas, der hart mit sich ins Gericht geht, uns aber auch den Spiegel vorhält. Denn die Fragen nach Schuld, Verrat und den Entscheidungen, die uns in politisch unsicherer Lage abverlangt werden, sind heute so aktuell wie zur Geburtsstunde des Christentums.
Die niederländische Autorin Lot Vekemans hat mit JUDAS einen sensiblen und ergreifenden Bühnenmonolog geschaffen, den Bernd Schüren als Szenische Lesung präsentiert.
Veranstaltungsort: Christuskirche, Breite Str. 121, 41460 Neuss
Datum: 10.11.2021
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Szenischer Leser: Bernd Schüren
Eintritt: 10,- €
Karten nur im Vorverkauf unter karten@bernd-schueren.de oder Telefon 02161 580623